SG Tornesch/Holsatia

News

Unsere SG ohne Probleme in der II. Pokalrunde durch klares 4-1

Nach dem guten Auftritt in der Woche in Moorrege konnte unser Rotes Team auch das Pokalspiel erfolgreich bestreiten.

Von der 1 Sekunde an fand das Spiel fast ausschließlich in der Hälfte des Gastes Groß Flottbek statt. Bereits in der 3‘ Minute das 1-0 nach toller Flanke auf den langen Pfosten wo unser Stürmer frei einköpfen konnte. Der Gast kam nie in das Spiel, schnell gewannen wir die Bälle und ließen in den großen Räumen den Ball gut zirkulieren ohne ernsthaft gestört zu werden. In den ersten 20‘ gab es dabei sehr gute Chancen zum 2. Treffer. Unsere aktuelle Schwäche war unverkennbar, das Nutzen von Chance. Das 1-0 zur Halbzeit hielt das Spiel spannend.

Mit dieser Spannung gingen wir in die 2. Hälfte. In nur 3 Minuten explodierten wir dann förmlich und erhöhten auf 4-0.

In der 38‘ der erste Torschuss von Groß Flottbek, der ging aber vorbei.

Im Anschluss hielten wir den Druck hoch auf das Tor der Gäste, die mit Glück und Geschick eine höhere Führung verhindern konnten. In der 52‘ taucht erstmal ein Spieler der Gäste in unseren Strafraum auf, der fiel und der Schiedsrichter pfiff zur unserer Überraschung einen Foulelfer. Flottbek nutzte seine Chance und verkürzte auf 4-1. So blieb es am Ende in einer fairen Partie.

 

Wir zogen hoch verdient in die II. Runde und treffen auf den 1.FC Quickborn ( 4-3 Sieg beim SV Rissen II ).

Da müssen wir zunächst hinreisen am 11.9., zum Punktspiel. Vier Tage später sind diese dann Gast bei uns in Runde II.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Ab nach ganz oben