SG Tornesch/Holsatia

News

SuS Waldenau – SG Tornesch / Holsatia II 2-3

Kurzfristig fielen uns noch zwei Defensiv Kräfte aus, was uns schon Sorge machte für das Spiel bei Waldenau. Diese konnten gerade in den letzten Spielen sehr überzeugen, so dass wir uns auf ein knappes Spiel auf deren Grant Platz einstellten.

Der Gastgeber stand sehr hoch, ging immer wieder ins Pressing. Diesem Pressing konnten wir immer wieder entkommen und erspielten uns laufend gute Chancen. Das 1-0 schön herausgespielt über unsere rechte Seite, mit einer schönen Flanke auf den langen Pfosten. Unsere Chancenauswertung nicht gut, es fehlte an weiteren Toren. Der Gastgeber konnte zur Halbzeit den Ausgleich erzielen und war damit sicher sehr zufrieden.

 

In der 2. Hälfte konnten wir weiter klare Konter fahren und in den ersten 10‘ zwei Treffer erzielen. Dieses 1-3 stemmte sich Waldenau gewaltig entgegen. Unser Spiel zu passiv, im Gedanken die Führung nicht mehr hergeben.

So hatte nun Waldenau sehr gute Chancen erspielt. Unsere umgestellte Abwehr auf Grund der Ausfälle nicht Kompakt genug, zu viele

 

 

 

 

 

 

 

Zweikämpfe gingen verloren. Unser Torwart konnte, musste 2 x super parieren. In der 45 der Anschlusstreffer. So zählten wir die Minuten ab und brachten den Sieg beim SuS durch.

 

Damit ist unsere Frühjahrssaison durch. 7 Spiele, 5 Siege , Platz 2. Das lässt sich sehen.

Gratulation an den Staffelsieger Komet Blankenese

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Ab nach ganz oben