SG Tornesch/Holsatia

News

SG Tornesch / Holsatia im EMTV – Niendorf 0-5

 

SG Tornesch / Holsatia im EMTV  –  Niendorf   0-5

 

Im Spitzenspiel Zweiter gegen Ersten konnte unsere Mannschaft in der 1. Halbzeit das Spiel offen halten, die Spielanteile geteilt. Bis zu den Strafräumen gab es viele gute Ballpassagen, eines Spitzenspiels würdig.

Wir mussten zwei wichtige Mittelfeldstammkräfte ersetzen, die Anspiele in die Spitze fehlte es dadurch am zwingenden Pass und der nachrückenden Anspielstation. So fehlte der Druck in der Gegnerischen Box.

Das machte der Gast besser und führte zur Halbzeit deshalb verdient mit 1-0.

 

In der 2. Hälfte mussten wir wechseln, einige Spieler waren vom kräftezerrenden Pokalspiel bei Norderstedt Platt, die Kräfte ließen nach. Weiter fehlt es einigen Akteuren unserer Mannschaft noch am taktischen Geschick, die Räume eng zu machen, wodurch wir größere Räume zu verteidigen hatten. Ein Doppelschlag Mitte der 2. Hälfte entschied das Spiel endgültig. Niendorf kontrollierte das Spiel, wir konnten uns keine Torchancen mehr erspielen und fingen uns noch 2 weitere Treffer ein.

 

Der Sieg sicher verdient, sicher zu hoch. Für uns die Erkenntnis, dass Ausfälle aktuell gegen die Spitzenteams nicht zu kompensieren sind. Es müssen schon alle dabei sein, dann können wir wie schon Anfang der Saison auch gegen Niendorf gewinnen.

Weiter hat der eine oder andere gespürt, dass sie noch mehr beim Training geben müssen, um Qualität auf der höheren Ebene bringen zu können.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Ab nach ganz oben