SG Tornesch/Holsatia

News

Pfingstturnier Airport Cup 2018 SCALA

 

  • 11 Spieler standen uns heute aus dem Blau/Rot Team zur Verfügung.
  • 10 Mannschaften waren am Start.
  • Spielzeit 12‘ Brutto!
  • Wir mussten Alle unsere Gruppenspiele auf einem kleinen staubigen Grantplatz ran, hatten das Privileg dass als einziges Team zu haben.
  • Gruppengegner: TuS Osdorf – Düneberg – Rissen – Wandsetal II

 

Als verwöhntes Kunstrasenteam machte uns der Platz Probleme. Starker Staub – ein sehr unruhiger Ball der wie ein Flummi wirkte – fehlender Raum, da der Platz extrem klein war.

Weiter sind exakt 12‘ gespielt worden, auch wenn das Spiel länger unterbrochen war.

So spielten wir insbesondere auch gegen diese Faktoren.

Die Spiele liefen irgendwie fast alle gleich ab. Wir konnten schnell den Ball erobern, spielten bis zum Strafraum, da war es fast vorbei. In jedem der Spiele hatten wir unsere drei Chancen, die restlichen Chancen gingen zahlreich verloren, weil der Ball im Strafraum zu ungenau gespielt worden ist. Chancen ließen wir kaum zu. Unser Torwart musste über das gesamte Turnier genau dreimal sein Können zeigen.

In der Gruppenphase gab es 1 Sieg 1-0 und dreimal 0-0. Das reichte zum Dritten Platz, also zum Spiel um Platz 5.

Endlich ging es auf den Rasen gegen den Gastgeber SCALA. Ein Spiel auf das Tor des Alstertal Langenhorn. Erneut hatten wir drei gute Chancen – aber kein Tor.

Im Neuner Schießen gab es ein 3-1 und Platz 5.

Wir haben heute ein neues Spielsystem einstudiert, konnten weitere Erfahrungen auf den Hartplatz machen, Defizite beim letzten Platz bzw. anbieten von Räumen usw.

Sieger des Turniers:

Glashütte vor Rissen

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Ab nach ganz oben