SG Tornesch/Holsatia

News

Läuft

Unser Blaues Team musste am 2.Spieltag zur SG Viktoria Harburg / Dersimspor.

Wie schon im Heimspiel gegen Concordia beherrschten wir schnell das Spiel und ließen den Ball und Gegner laufen, drängten den Gastgeber weit in deren Hälfte. Der Gegner stand dabei aber besser, so dass wir deutlich weniger Torchancen hatten als noch im letzten Spiel.

Das Spiel erwartete eine genaue Passfolge, was uns zunächst nicht immer gelang.

Wir stellten im Laufe der ersten Halbzeit um und korrigierten einige Fehlentwicklungen im Spiel, dass erhöhte den Druck nochmal deutlich und gegen Ende der 1. Spielhälfte platzte der Knoten nach ganz tollen Kombinationen war es für die Harburger zu schwer das zu verteidigen.

 

In der 2. Hälfte hielten wir den Druck hoch und erhöhten auf 3-0.

Der Gastgeber stand tief und baute auf schnelle Konter, dass war nicht immer zu verhindern, so fiel ihr Treffer zum 1-3. Erneut hielten wir gleich dagegen und nur 2‘ später stand es 1-4 nach 46‘.

Im Anschluss wechselten wir kräftig durch, setzten unsere Energie nun für die Defensive um und ließen nichts mehr anbrennen. Drei wichtige Punkte nahmen wir mit.

 

Unser Rotes Team reisten zum SV Groß Borstel II. Diese Mannschaft setzte sich aus der ehemaligen Mannschaft des SC Sperber zusammen, musste aber ersatzgeschwächt antreten und hatte nur 10 Spieler auf dem Feld bringen können.

Der Gastgeber versuchte somit das Beste daraus zu machen, standen Tief und Verteidigten ausschließlich. Trotz der minimierten tiefen Räume konnten wir uns immer wieder durch Kombinationen Chancen herausspielen und führten zur Halbzeit klar mit 5-0.

In der 2. Hälfte Wechselten wir, es übernahmen nun andere Spieler die Verantwortung, andere sollten sich wieder Sicherheit erspielen, was nur bedingt klappte.

Am Ende gab es ein glattes 7-0, wie schon im letzten Spiel.

Antworte auf den Beitrag

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ab nach ganz oben