SG Tornesch/Holsatia

News

E. Lokstedt – SG Tornesch / Holsatia 0-5

 

Weiter ist unsere Personelle Situation ernst. Sechs Spieler fehlten. Heute mussten wir gleich auf 4 Positionen wechseln.

Diese Situation bereitete in bei den letzten Spielen Probleme zu unserem Spiel zu finden.

Auf der anderen Seite nutzen die Spieler immer mehr ihre Chance, welche nachgerückt sind und steigern sich sehr.

 

Unser Gegner gewann sein letzten beiden Spiele mit 4-1 und 4-3, von daher stellten wir uns auf einen Gegner ein, der mutig gegen uns spielen wird. Die ersten 15‘ stand Lokstedt tief, wir ließen den Ball laufen, es fehlten aber die entscheidenden Pässe in die Tiefe, da die Räume nicht da waren.

Unser Aufbauspiel nicht ohne Fehler, dann kamen die Gastgeber zu Chancen. Um nicht auf das 0-1 zu warten, stellten wir entscheidend um. Auf einmal waren sie da, die Räume und Pässe. Eine Flanke von Rechts fand den Kopf unseres Stürmers 0-1. Kurz darauf zog unser zentraler Mittelfeld Spieler nach Ballgewinn in die Tiefe und schoss das 0-2.

 

In der 2. Hälfte halfen weitere Wechsel unser Spiel, der Druck wuchs und die weiteren drei Treffer waren die logische Folge 35‘, 43‘, 51‘. Flanke von Rechts verwandelt im Zentrum. Schuss aus 16m unter die Latte, Flanke von Rechts, langer Pfosten eingeschoben.

Die Null musste sich unser Torwart verdienen, als der einen guten Schuss aus 9m aus dem langen Eck fischte.

 

Somit belegen wir den Zweiten Platz in der Bezirksliga.

Dabei gab es Vier Siege Auswärts. 12 Punkte – 14-1 Tore.

Unsere Heimspiele waren bescheidener. Nur 2 Punkte, durch 2 Unentschieden und einer Niederlage.

Das wollen wir in der Zukunft natürlich besser machen. Einige Gründe wollen wir verändern und hoffen dann auf mehr Glück in unseren Heimspielen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Ab nach ganz oben